Julia: Nur einen Brief gibt man auf

6,99 € – 19,90 €

Von der Kindheit bis zum perfekten Glück ist es ein steiniger Weg für Julia.

Für die meisten Kinder ist das Heim ein Alptraum. Doch für Julia beginnt dieser Horror erst, als sie zu ihren leiblichen Eltern geholt wird.


E-Book demnächst erhältlich bei


Taschenbuch demnächst erhältlich bei


Artikelnummer: 978-3-949561-14-6 Kategorien: , ,

Beschreibung

Julia lebt im Kinderheim, seit sie denken kann. Mit acht Jahren wird sie von ihren leiblichen Eltern heimgeholt. Vorfreude will sich darüber nicht einstellen, weiß sie doch nicht, was auf sie zukommt. Es dauert nur wenige Wochen, bis die anfängliche Familienidylle bröckelt und der Haussegen ständig schief hängt. Doch Julia wäre nicht Julia, wenn sie so leicht aufgeben würde.
Autorin: J. J. Summers
Seiten: unbekannt
ISBN Ebook: 978-3-949561-13-9
ISBN Taschenbuch: 978-3-949561-14-6

Meinung des Verlages

Es handelt sich um die Biografie der Autorin verpackt in eine durchaus spannende Geschichte aus Österreich. Nicht jede Frau ist so stark, dass sie es schafft, schon als Kind ihre Mutter zu pflegen, sich von ihr zu lösen und ein selbstbestimmtes eigenes Leben zu führen. Die Autorin hat viele Hürden genommen und auch, wenn manche Situationen einem suspekt vorkommen mögen, ist es dennoch genau so passiert.

Wir wünschen der Autorin und ihrer Familie von Herzen ein weiterhin wundervolles Leben mit mehr Höhen als Tiefen und sind stolz ihr Lebenswerk veröffentlichen zu dürfen.

J. J. Summers

Ich bin ein sehr lebenslustiger und auch kreativer Mensch. Im Jahr 2002 hörte ich in mir eine Stimme, die mir sagte, dass ich mein Leben besser in den Griff bekommen sollte.

Mir wurde bewusst, dass ich alles aufschreiben wollte, was mir in den Sinn kam. Da begann ich mit meinen Gedichten und meinem ersten Roman. Der Schreibprozess war für mich heilsam und so kam ich auch wieder auf die Beine. Mit einer gewissen Selbstdisziplin zur Umstellung des eigenen Lebens und mit Hilfe meines Mannes, habe ich es geschafft.

Das Leben lehrte mich vieles von der positiven Seite zu sehen und auch, dass man nicht zurücksehen sollte.

 

Zusätzliche Informationen

Ausgabe

,

Sprache

Autor

J. J. Summers